Die Kuffner-Sternwarte

Die Kuffner-Sternwarte

Im schönen Wiener Bezirk Ottakring gibt es neben der berühmten Bierbrauerei noch eine weitere Besonderheit. Denn am Gallitzinberg erwartet Sie eine charmante Sternwarte aus dem 19. Jahrhundert. Im Stil des Historismus, wurde Sie noch zu k.u.k. Zeiten vom Großindustriellen Moritz Kuffner errichtet, der auch Eigentümer der Ottakringer Brauerei war. Das klassische Gebäude erfüllt noch heute seinen Zweck als kleines Wiener Planetarium.

DIE KUFFNER-STERNWARTE

Bei der Besichtigung können Sie eine große Sammlung astronomischer Geräte des 19. Jahrhunderts inspizieren. Darunter gibt es auch vier Teleskope mit Großem Refraktor, Meridiankreis und Vertikalkreis. Diese sind in den Jahren zwischen 1993 und 2000 restauriert worden. Heute werden sie ausschließlich im Museum oder zu Bildungszwecken verwendet.

Besucher können diese historische Sternwarte das ganze Jahr über besichtigen und erhalten bei schönem Wetter sogar eine astronomische Führung durch den Sternenhimmel über Wien. Und zwar mithilfe des großen Fernrohrs aus dem Jahr 1886.

Adresse

Johann-Staud-Straße 10
1160 Wien

Öffnungszeiten

Montag 20:00–21:30
Dienstag 20:00–21:30
Mittwoch 20:00–21:30
Donnerstag 20:00–21:30
Freitag Geschlossen
Samstag 17:00–18:30, 20:00–21:30
Sonntag 14:00–15:00, 18:00–19:00, 20:00–21:30

Eintritt

Erwachsene: Euro 6.-

Kinder, Jugendliche und Ermäßigungsberechtigte: Euro 4.-