Wiener Bäder

Spaß und Entspannung für die ganze Familie

Obwohl es in Wien immer viel zu tun und zu sehen gibt, braucht man hier und da auch einfach eine Pause. Ein bisschen Wellness muss her!
Und ob es ein Day Spa für Sie, eine romantische Therme oder einfach das Erlebnisbad für die ganze Familie sein soll? In Wien haben Sie alle Möglichkeiten in nächster Nähe. Und diese Tradition geht in Wien bis ins frühe Mittelalter zurück, als die Bevölkerung zahlreiche städtische Badestuben aufsuchte. Damals stand mehr der Aspekt der Körper- und Hautpflege im Vordergrund. Doch in den Badehäusern konnte man sich sogar die Haare schneiden lassen.
Heutzutage gibt es dafür ganz andere Angebote, und zwar für Sportfans genauso wie für Genießer! Also dann, pack die Badehose ein!

Bäder Wien

Therme Wien

Kurbadstraße 14, 1100 Wien

Sie möchten sich einmal so richtig entspannen? Die moderne Therme Wien lässt Ihre Wellness-Träume war werden. Mit der U-Bahn-Linie U1 gelangen Sie direkt vom Stadtzentrum zur Therme. Genießen Sie die einzigartigen Themenbereiche der Therme: Den Stein der Schönheit, Stein der Ruhe, ErlebnisStein, SaunaStein und  den FitnessStein. Hier fühlt sich jeder wohl. Darüber hinaus gilt die Therme Wien als besonders kinderfreundlich.

Bäder Wien

Amalienbad

Reumannpl. 23, 1100 Wien

Im 1923 -1926 erbauten Amalienbad bekommen Sie einen Einblick in die Wiener Bäder Kultur. Das Bad ist in die Bereiche Schwimmhalle, Sauna, Brausebad und Sonnenbad untergliedert. Die große Schwimmhalle umfasst ein Sport- und Bahnen-Schwimmbecken im Ausmaß von 33,3 × 12,5 Meter und einer Tiefe von 1,25 bis 4,85 Meter sowie ein Kinderbecken. Hier können Sie das ganze Jahr über nach Herzenslust entspannen und schwimmen.

Bäder Wien

Jörgerbad

Jörgerstraße 42-44, 1170 Wien

Das Jörgerbad ist das älterste Hallenbad Wiens. Es beeindruckt seine Besucher mit seiner majestätischen Innenarchitektur und dem außergewöhnlichen  Retro-Ambiente. Das gesamte Jörgerbad ist mit den Farben Blau, Orange und Weiß gestaltet. Das Schwimmbad bietet den Besuchern ein Sport-, ein Kinderbecken, einen Saunabereich, sowie im Sommer ein Außenbecken. Nehmen Sie sich die Zeit für einen Besuch.

Bäder Wien

Dianabad

Lilienbrunngasse 7–9, 1020 Wien

Sie suchen nach einem Bad für die ganze Familie. Im Dianabad ist Spaß und Action garantiert. Auf einer Fläche von 6.000 m² wird den Besuchern pure Unterhaltung geboten.  Zahlreiche Attraktionen machen den Aufenthalt in den Erlebniswelten des Diana-Bades zu einem einzigartigen Ausflug. Beliebt bei Jung und Alt ist die Reifenrutsche mit einer außergewöhnlichen Länge von über 125m.

Bäder Wien

Hallenbad Hütteldorf

Linzer Str. 376, 1140 Wien

Das Hütteldorfer Bad ist ein Hallenbad der Stadt Wien. Früher war es unter dem Namen Waldbad Penzing bekannt. Besucher können sich über ein attraktives Außenbecken und weitere Sommer- Highlights freuen. Eine Besonderheit des Bades ist, dass sich die Überdachung des Hallenbeckens öffnen lässt. Dadurch können Sie an schönen Tagen im Bad die Sonne genießen. Außerdem ist die Saunalandschaft im Bad sehr beliebt.

Bäder Wien

Stadthallenbad

Hütteldorfer Str. 2H, 1150 Wien

Das Stadthallenbad besitzt die größte Sportschwimmhalle Wiens. Die Halle wurde vor kurzem generalsaniert. Das Bad bietet seinen Besuchern drei Schwimmbecken, Springtürme, ein Restaurant und Sauna. In den drei großen Schwimmbecken steht dem Schwimmvergnügen nichts im weg.  Das Sportbecken misst 50 mal 25 Meter und verfügt über acht Bahnen. Außerdem begeistert die Anlage für Wasser- und TurmspringerInnen.

Bäder Wien

Hietzinger Bad

Atzgersdorfer Straße 14, 1130 Wien

Das Hietzinger Bad  ist ein typische Wiener Kombibad. Schwimmer können das große Hallenbad ganzjährig nutzen. Im Sommer bietet das wunderschön angelegte Freibad einen Ort zum Entspannen. In diesem Bad kommen Erwachsene und Kinder auf Ihre Kosten. Sogar an die Schachspieler wird in diesem Bad gedacht. Wenn Sie ein Bad in Wien, für einen besonders angenehmen Badetag suchen, sind Sie hier richtig.

Bäder Wien

Simmeringer Bad

Florian-Hedorfer-Straße 5, 1110 Wien

Das Simmeringerbad ist Kombibad der Stadt Wien. Das Bad besitzt ein Innen- und Außenbereich. Kinder und Sportliche können sich in diesem Bad über ein umfangreiches Angebot freuen. Ein Erlebnisbecken mit Wasserrutsche sorgt für großen Wasserspaß. Außerdem gibt es eine Wasserinsel und einen Fitness-Parcours.  Bei den Massagedüsen können sich die Besucher nach Herzenslust entspannen.

Bäder Wien

Laaerbergbad

 Ludwig-von-Höhnel-Gasse 2, 1100 Wien

Wenn Sie auf der Suche nach einem besonders Familien- und Sportlerfreundlichen Bad sind, ist das Laaerbergbad einen Besuch wert. Für besonders wagemutige Gäste steht ein 10 Meter hoher Springturm zur Verfügung.  Außerdem bietet das Laaerbad nette  Freizeitmöglichkeiten, wie das Freiluft-Schachspiel und die verschiedenen Sportplätze. Selbstverständlich wird auch für eine gute Verköstigung gesorgt.

Bäder Wien

Hadersdorf-Weidlingauer Bad

Hauptstraße 41, 1140 Wien

Eine Abkühlung ist im Sommer immer willkommen. Wenn Sie sich im 14. Wiener Gemeindebezirk befinden bietet Ihnen das Hadersdorf-Weidlingauer Bad eine Gelegenheit dazu.  Das wunderschöne Bad zählt zu den kleinsten Freibädern der Stadt Wien. Bekannt ist es in Wien auch unter dem Namen Haweibad. Das Angebot ist eher überschaubar, aber für einen kleinen Badeausflug empfehlenswert.

Bäder Wien

Kongressbad

Julius-Meinl-Gasse 7A, 1160 Wien

Im Kongressbad in Wien Ottakring, können Sie mit Ihrer Familie viel Spaß im Sommer haben. Denn das Kongressbad überzeugt mit einer Wasserrutsche, einem Strömungskanal und sogar ein Fitnessparcours. In einer Fabrik können Sie Zeitschriften und zahlreiche Badeartikel bequem vor Ort erwerben. Das Kongressbad zeichnet sich besonders durch die behindertengerechte und kindergerechte Ausstattung aus.

Bäder Wien

Schafbergbad

Julius-Meinl-Gasse 7A, 1160 Wien

Das wunderschöne Schafbergbad im 18. Wiener Gemeindebezirk bietet seinen Besuchern einen grandiosen Ausblick über ganz Wien. Das Bad überzeugt mit einer sehr große Liegefläche. Hier kann sich wirklich jeder seinen Lieblingsplatz aussuchen. Für Groß und Klein gibt es aufregende Angebote, wie der Eltern-Kind-Bereich, die Trampolinspringanlage und die lange blaue Wasserrutsche.

Bäder Wien

Krapfenwaldlbad

Krapfenwaldgasse 65-73, 1190 Wien

Das wunderschöne Krapfenwaldlbad ist das höchstgelegene Sommerbad Wiens. Es ist wunderbar in Landschaft, auf den Hängen des Cobenzels im 19. Wiener Gemeindebezirk in der Krapfenwaldgasse eingebettet. Das Bad, steht wegen seiner langen Geschichte, unter Denkmalschutz. Eröffnet wurde es schon im Jahre 1923. Heute zählt es aufgrund seiner großartigen Aussicht zu den beliebtesten Bädern Wiens.

Bäder Wien

Strandbad Angelibad

Birnersteig, An der Oberen Alten Donau 1, 1210 Wien

Wer den Sommerurlaub in Wien verbringt, kann in dem wunderschönen Strandbad, an der Donau besonders gut entspannen. Das Angelibad ist ein ruhiges Plätzchen, das Erholung und Badespaß für die ganze Familie bietet. Das Bad bietet seinen Besuchern einen 500 Meter langen Strand und sogar ein solarbeheizten Kleinkinderbecken. So können auch unsere Kleinsten den Aufenhalt in vollen Zügen genießen.